Dienstag, 30. September 2014

Essence Hello Foils Grafitti Look

Die Idee dieser Folien hat mich total fasziniert und so musste ich mir das einfach kaufen und ausprobieren. Erst gab es nur die Folien, aber keine Transfer Lösung. Irgendwann habe ich dann aber auch die gefunden.

Ich habe mich für die bunten Grafitti Folien entschieden. Aufgetragen habe ich sie auf Purple Crush von Orly.



Eigentlich ist das ganze total simpel. Nägel lackieren und gut durchtrocknen lassen. Ich habe das schon einen Abend vorher gemacht. Aber Orly trocknet auch so immer zügig durch. Dann die Transfer Lösung aufpinseln und ca. 60 Sekunden warten. (Die angegebenen 80-90sek sind zu lang. Da ist die Lösung schon zu trocken.) Die zurechtgeschnittenen Folienschnipsel fest auf die Nägel drücken (mit der gelben Seite nach unten) und nochmal kurz warten. Dann einfach abziehen.

Ich hatte mir das Ergebnis irgendwie anders vorgestellt. Entweder komplett auf dem Nagel oder so stellenweise wie die Folien Ostereier die man Färben und mit Folien verschönern kann. Aber das hier war weder das eine noch das andere.

Auf irgendeinem Blog fand ich dann die Idee, Crackling drüber zu pinseln. Schwarzen hatte ich aber nicht mehr. Also wars das mit der Idee.

Also hab ich mit Nagellackentferner und einem Pinsel kleine Stückchen aus der Folie weggepinselt. Außerdem ist die Folie dabei ein bisschen knitterig geworden. Gefällt mir persönlich besser. So fand ich das Ergebnis dann wirklich gut.

Leider haben die Folien stellenweise den Nagellack mit abgezogen. Den musste ich dann ein bisschen reparieren und neu auftupfen.

Beide Hände haben andere Folien abbekommen, aber einen wirklichen Unterschied sieht man nicht. Mir hats trotzdem gut gefallen und da noch so viel Folie übrig ist, werd ich das nochmal wiederholen. Vielleicht auf schwarz.

Montag, 29. September 2014

Meine Lieblingslacke für den Herbst

Die Tage werden immer kürzer und deutlich kälter…der Herbst ist da. Wär die Umstellung auf die kalten Temperaturen nicht so schwierig, würde mir die Jahreszeit noch besser gefallen.

Als Einstimmung auf den Herbst hat Lena von Beauty and Moore dazu aufgerufen, unsere Lieblings-Herbstlacke zu zeigen. Also dann zeige ich euch mal meine Auswahl :)

P2 Warm Me Up, Essence Beauti-Fall Red, P2 Can’t Get Enough, Catrice Allure.


Catrice First Class Up-Grape, P2 Hold Me Tight, P2 Miss Velvet, Essence Cherry-Licious.

P2 Fantastic Night, Catrice Entering Atlantis, P2 Dim The Lights, P2 Royal Beauty.

Catrice Out Of The Dark, P2 Noble Black, Catrice Metalfusion.

P2 Before Sunrise, Essence Meet My Pumpkin, P2 Royal Love.

Wie siehts bei euch aus? Was tragt ihr im Herbst am liebsten auf den Nägeln?

Sonntag, 28. September 2014

LilalauneLacke – P2 Urban Queen

Zeit für eine neue Runde der LilalauneLacke von  Lack'n'Roll, gepunkteternagellackblog und SusisKinkerlitzchen. Diese Woche habe ich mich für ein zartes lila entschieden: P2 Urban Queen.


Urban Queen ist ein pastell lila-flieder-grau Ton. Lässt sich schwer beschreiben. Trotzdem gefäll mir die Farbe ausgesprochen gut. Weil er zu den Volume Gloss Lacken gehört ist auch der Pinsel wieder traumhaft. Auch der Auftrag ist einfach. Diese Lacke geben einfach super Farbe ab und trocknen schnell durch. Die Haltbarkeit ist auch wie immer super.

Ich kann diese Lacke einfach nur empfehlen :)

Samstag, 27. September 2014

Mädchenzeit - pinke Streifen

Zur heutigen Mädchenzeit von Lackverliebt gibt es nochmal eine weiß-pinke Mischung.

Grundlage war hier wieder P2 Italy (Match it LE). Die Streifen sind mit einem Zahnseide Stick und Cherry-Licious und Loose Your Heart On The Board (Wave Goddess LE) von Essence entstanden. 
 


Einfach die Zahnseide in den mit Nagellack bedeckten Pinsel halten und dann auf den Nagel drücken. Fertig.

Freitag, 26. September 2014

Blue Friday – Kiko 521


Es ist Freitag und somit wieder Zeit für den Blue Friday von HungryNails.

Ja man mag es kaum glauben, aber auch diesen Lack habe ich neulich geschenkt bekommen. Ich war wohl außerordentlich lieb in letzter Zeit :D


Farbe: türkis/aqua blau     
Auftrag: 2 Schichten, streifenfrei
Finish: metallic/ Glitzer in türkis
Trockenzeit: kurz
Haltbarkeit: top
Pinsel: super
Topcoat: ja. Der Ringfinger wurde außerdem mattiert

Ich muss doch sagen, dass mir die Kiko Lacke neuerdings erstaunlich gut gefallen. Vielleicht wird das ja jetzt eine Marke, die ich mir öfters kaufen sollte.

Donnerstag, 25. September 2014

Gnocchi mit Kürbiscreme und Kürbispommes

Heute möchte ich euch mal ein Rezept zeigen. Ich bin derzeit total auf dem Kürbistrip und probiere da ein bisschen rum.

Dabei rausgekommen sind Gnocchi mit Kürbiscreme. Die Gnocchi habe ich natürlich gekauft. Aber die Kürbiscreme selber zubereitet. 

  
Zutaten:
- halber Butternut
- 1 Becher Schlagsahne
- Wasser
- Gewürze je nach Belieben

Zubereitung:
Den Butternut habe ich als erstes geschält, entkernt und halbiert. Dann habe ich eine Hälfte in kleine Würfel geschnitten und weich gekocht (ca. 15-20 Minuten). Den gekochten Kürbis pürieren, Wasser und Schlagsahne dazugeben und schön durchrühren beim aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig.

Der Butternut ist ein sehr süßer Kürbis. Roh schmeckt er ein wenig wie eine Möhre. Ich könnte mir vorstellen, dass das mit einem Hokkaido noch besser schmeckt.

Die andere Hälfte habe ich zu Kürbispommes verarbeitet. Also in Sticks geschnitzt und in Ei gewälzt und paniert. Im Ofen bei 180 Grad 20 Minuten backen lassen. 


Leider ist der Kürbis hierfür zu süß. Das Ergebnis war nicht so richtig überzeugend. Auch das dürfte mit einem Hokkaido besser klappen. Ich werde mal berichten, ob das besser funktioniert...

Mittwoch, 24. September 2014

Lacke in Farbe und Bunt – P2 Blue’s Time

Wie jeden Mittwoch heißt es auch heute wieder Vorhang auf für Lacke in Farbe und Bunt. Diese Woche wollte Lena gerne hellblau sehen.

Ausgesucht habe ich mir Blue’s Time von P2. Ich habe diesen Lack vor einer Weile bei  Kleiderkreisel erstanden, aber irgendwie noch nie lackiert.

Farbe: hellblau  
Auftrag: 2 Schichten, streifenfrei
Finish: creme mit silbernem Schimmer
Trockenzeit: ok
Haltbarkeit: top
Pinsel: super

Ich mag die Farbe echt gern und mir gefällt der Lack gut. Ich weiß zwar nicht, was meine Vorgängerin mit dem Lack gemacht hat, aber der Deckel lässt sich kaum schließen bzw. öffnen weil alles total verklebt ist. Aber dafür kann der Lack ja nichts…

Dienstag, 23. September 2014

Neue vegetarische Produkte

Beim letzten Einkauf fielen mir neue vegetarische Sachen im Tiefkühlfach auf: Nuggets, Schnitzel und Filetstreifen. Sogar alles vegan. Leider mit 2,79€ pro Packung auch nicht so billig, aber das ist bei den vegetarischen/veganen Sachen ja meistens der Fall. Ich habe jetzt alles getestet und finde die Filet-Streifen überraschenderweise am besten. 


Die Konsistenz ist bei allen die gleiche. Eher faserig, aber nicht unangenehm. Das liegt wohl an der rein pflanzlichen Zusammensetzung.

Die Filet-Streifen sind ohne Panade, also natur. Sie sind schon gewürzt und das schmeckt echt richtig lecker. Da merkt man nicht mehr wirklich, dass man kein echtes Fleisch isst.

Die Nuggets und das Schnitzel haben eine Panade. Das Schnitzel war lecker und auch hier war kein großer Unterschied zum Fleisch feststellbar. Einzig die Nuggets konnten mich nicht so richtig überzeugen, denn die hatten irgendwie einen eigenartigen Beigeschmack. Ähnlich wie Pfefferminze. Aber die ist natürlich nicht drin.

Ich bin froh, dass sich das Sortiment allmählich auch in Supermärkten erweitert. Auch wenn ich solche Produkte nicht mehr ständig essen muss. Aber für den Übergang vom Fleisch-Esser zum Vegetrarier waren sie unersetzlich.

Interessieren euch solche Beiträge? Wenn ja, lasst es mich in den Kommentaren wissen :) 

Montag, 22. September 2014

Essence – Beauti-Fall Red (Hello Autumn LE) und neues Design

Da habe ich doch tatsächlich noch einen roten Thermo Lack erwischt :) Nachdem mich Meet My Pumpkin schon überzeugen konnte, musste ich gar nicht lange überlegen, ob ich den hier mitnehme oder nicht.




Beauti-Fall Red ist ein rot mit braunem Einschlag, welches mal heller und dunkler ist, je nachdem ob der Nagel kalt oder warm ist.

2 Schichten mussten hier sein. Diese trocknen auch ziemlich schnell durch. Die Haltbarkeit ist super. Da gibt es nichts zu meckern.

Der Effekt ist sichtbar (nur auf den Fotos eher weniger), hält aber nicht so ewig an. Leider. Oben ist übrigens die kalte Variante mit den dunkleren Flecken und unten die warme. 

Ich finde Thermolacke so toll. Ich kann gar nicht aufhören, auf meine Nägel zu schauen :D

Wie ihr seht, hat sich mein Blog optisch verändert. Ich wollte einfach was schlichteres. Ob es bei diesem Design bleibt, kann ich noch nicht sagen. Aber mir gefällt es schonmal viel besser als vorher :) Ich hoffe euch auch ;)

Sonntag, 21. September 2014

LilaLauneLacke – Etos Purple Sugar

Es ist wieder Zeit für die LilaLauneLacke von Lack'n'Roll, gepunkteternagellackblog und SusisKinkerlitzchen.

Dieses Mal habe ich mich für Purple Sugar von Etos entschieden. Auch dieser Lack wurde mir aus dem Urlaub mitgebracht. Eine kleine Premiere, denn es ist mein erster Sugar- bzw. Sandlack.


Purple Sugar ist ein schönes helles lila, aber kein flieder mit groben Körnern. Ähnlich wie Zucker, wenn er feucht wird.

Eine Schicht war ausreichend und er trocknete ruckzuck durch. Das Tragegefühl ist aber so gar nicht meins und darum habe ich ihn wieder ablackiert und kann somit zur Haltbarkeit nichts sagen. Aber das ablackieren war absolut problemlos. Das habe ich echt nicht erwartet. Einfacher als so mancher „Normaler“ Lack. Da blieb absolut nichts zurück.

Es ist also ein schöner Lack, der eigentlich überzeugen konnte, jedoch werd ich einfach kein Fan von Strukturlacken.

Samstag, 20. September 2014

Die Vorbereitungen beginnen …

Na, erkennt ihr schon, was das hier werden soll?!^^ 


Das Endergebnis werde ich euch bald zeigen, denn ich bin schon fast fertig :)

Mädchenzeit – P2 Warm me up

Ich habe schon lange keinen pinken Lack mehr lackiert. Also gibt’s zur heutigen Mädchenzeit von Lackverliebt Warm Me Up von P2.


Warm Me Up ist ein beerenton mit deutlichem pinkstich, welcher in 2 Schichten deckt und schnell durchtrocknet. Die Haltbarkeit ist auch super.

Ein schöner zeitloser, klassischer Lack, den man immer wieder tragen kann.

Freitag, 19. September 2014

Blue Friday – P2 Fantastic Night

 richtig begeistern konnte mich diese LE von den ganzen Bildern her nicht. Als ich dann aber den Aufsteller im DM sah, konnte ich einfach nicht widerstehen und musste den dunkelblauen Lack namens Fantastic Night mitnehmen. 


Fantastic Night ist ein metallisches dunkelblau mit leichtem lilastich und bunten winzigen Partikelchen.

In 2 Schichten deckt dieses kleine Schätzchen perfekt und trocknet auch zügig durch. Auch die Haltbarkeit ist top.

Den Ringfinger habe ich mattiert, einfach weil ich metallische Lacke matt wunderschön finde.

Und was wäre passender, als einen blauen Lack am Blue Friday von HungryNails zu zeigen?! :)

Donnerstag, 18. September 2014

Essence Meet My Pumpkin – Hello Autumn TE

Letztens habe ich völlig unerwartet einen schon ziemlich abgegrasten Essence Aufsteller entdeckt. Die Thermolacke haben mich angesprochen, aber es gab nur noch orange und grün. Zugegeben ist orange nicht meine erste Wahl, aber eigentlich ist die Farbe doch ganz nett.



Meet My Pumpkin ist ein kürbisorange wenn der Nagel warm ist und ein taupe/braun wenn der Nagel kalt ist. Den Unterschied erkennt man deutlich, jedoch hält er nicht lange an.

Leider brauchte der Lack 3 Schichten, um gleichmäßig zu decken. An der Haltbarkeit gibt es aber nichts auszusetzen.

Ein wirklich schöner Lack, der mich trotz anfänglicher Zweifel überzeugen konnte.

Mittwoch, 17. September 2014

Lacke in Farbe und Bunt – P2 Hold me tight

Es ist wieder Zeit für ein neue Runde von Lacke in Farbe und Bunt. Diese Woche hat sich Lena Bordeaux gewünscht. Zufälligerweise hatte ich gerade genau so eine Farbe aufgepinselt. Nämlich P2 Hold me tight.


Dieser Lack ist schon etwas älter, aber immernoch toal schön. Es ist ein dunkleres rot mit pinkstich. Da Bordeaux aber ein ziemlich großes Farbspektrum umfasst, passt Hold me tight meiner Meinung nach ziemlich gut dazu.

Der Lack deckt in 2 Schichten und trocknet recht zügig durch. Auch die Haltbarkeit ist wirklich gut. Aber ich glaube, diesen Lack gibt es schon eine Weile nicht mehr zu kaufen.

Auf dem Ringfinger gibt’s noch eine Portion Glitzer in Form von RdL Red Glitter aus der Luxury Nail Collection LE vom letzten Jahr.


Ich bin gespannt, was die anderen so zeigen und welche Farbe nächste Woche dran ist.

Dienstag, 16. September 2014

Catrice Ombre Top Coat - P2 Love Connection

Diesen Lack habe ich euch letztens schon vorgestellt. Dieses Mal gibt’s die rosa Variante zu sehen. Verwendet habe ich dafür P2 Love Connection. 


Die hellste Farbe sind 2 Schichten Love Connection pur. Die mittlere Farbe 2 Schichten Ombre Top Coat und die dunkelste Farbe 4 Schichten Ombre Top Coat.

Ich hatte die Befürchtung, dass die Farbe durch den dunklen Top Coat schmutzig wirken würde, aber das ist hier nich der Fall. Die Nuancen werden nur einfach dunkler.

Montag, 15. September 2014

Kiko - 374

Heute gibt’s mal eine ganz andere Farbe zu sehen: braun in Form von Kiko . Diesen Lack habe ich irgendwann mal geschenkt bekommen. 


374 ist ein metallisches braun mit rot- und goldstich. Eine klassische Herbstfarbe würde ich sagen.

Der Lack ließ sich problemlos auftragen. 2 dünne Schichten waren ausreichend. Die Trockenzeit war auch ok.

Nur irgendwie werd ich mit Kiko Lacken nicht warm, denn nach meiner Erfahrung halten sie immer nicht wirklich lange.

Dennoch ist es eine schöne Farbe, die zum momentanen Wetter passt.

Sonntag, 14. September 2014

LilaLauneLacke - Rival de Loop 402

Nachdem mich 401 total überzeugt hat, musste gleich noch ein weiterer Lack dieser Reihe her. Ich habe mich für die nächstdunklere Variante entschieden: 402.


402 ist ein dunkleres lila ohne Schimmer. Es deckt problemlos in 2 Schichten und trocknet einfach nur schnell durch. Auch die Haltbarkeit ist ein Traum.

Einzig das Fläschchen finde ich bei RdL immernoch nicht wirklich gelungen. Ein bisschen größer könnte es schon sein und auch handlicher.

Der Sticker auf dem Ringfinger ist eine Feder aus dem Essence Nail Sticker Päckchens namens It's Cute. 

Dieser schöne Lack ist mein heutiger Beitrag zu den LilaLauneLacken von Lack'n'Roll, gepunkteternagellackblog und SusisKinkerlitzchen.

Samstag, 13. September 2014

Mädchenzeit – RdL 17

Ich habe ja neulich gesagt, dass ich zwei schöne neue lila Lacke bei RdL entdeckt habe. Natürlich musste ich wieder um das Regal rumschleichen und nach weiteren Farben gucken. Entschieden habe ich mich für die Nr. 17. Pink <3


Dieses pink hier ist schön quietschig, aber trotzdem nicht kitschig. 2 dünne Schichten reichen hier völlig aus und sie trocknen auch schön schnell durch. Die Haltbarkeit ist auch super.

Ich kann die Lacke wirklich weiterempfehlen :)

Und weil es so ein schöner Mädchenlack ist, nimmt er heute an der Mädchenzeit von Lackverliebt teil. 

Freitag, 12. September 2014

Blue Friday – Essence Hello Hipsters – Yes we pop LE

Es ist wieder Zeit für den Blue Friday von HungryNails.

Nachdem mich der pinke Lack schon überzeuen konnte, habe ich noch den blauen geschenkt bekommen. Hello Hipsters heißt der Gute.


Er gefällt mir von der Farbe her wirklich gut. Ein schönes himmelblau.

2 dünne Schichten bzw. eine dicke sind hier völlig ausreichend. Die Trockenzeit war ok und ebenso die Haltbarkeit.

Den Pinsel finde ich hier absolute spitze. Das muss ich mal erwähnen. Schön breit und nimmt viel Farbe auf.

Donnerstag, 11. September 2014

P2 Queenly Rose – Satin Supreme

Rosa ist toll. Dafür bin ich immer zu haben. Also dachte ich mir, probiere ich die Satin Supreme Lacke jetzt auch endlich mal aus. Sie haben das Sortiment verlassen, was mich – vorweg gesagt- nicht wirklich wundert.


Queenly Rose ist ein schönes rosa mit Schimmer. Es wird nur leider durch den Satin Effekt ziemlich rau und sieht komisch aus. Als ob man auf den noch feuchten Lack mit dem Finger draufgetatscht hätte. Total kurios.

Einzig der Auftrag und die Trockenzeit waren wirklich ok. Da kann man nicht meckern.

Da sie das Sortiment verlassen haben, sind die Lacke bestimmt reduziert zu haben. Wem das Finish gefällt, nur zu. Ich werde mir davon jedenfalls keinen weiteren kaufen.

Mittwoch, 10. September 2014

Lacke in Farbe und Bunt – P2 Italy

Diese Woche hat sich Lena für Lacke in Farbe und Bunt weiß ausgesucht. Gute weiße Lacke gibt es im Drogeriebereich nicht viele. Ich habe genau genommen nur 2 und den einen habe ich euch in der letzten Runde schon vorgestellt. Also ist heute P2 Italy dran. 


Der Auftrag ist einfach und an der Trockenzeit habe ich nichts zu bemängeln. Die Haltbarkeit könnte besser sein. Am zweiten Tag hatte ich schon deutlich Tipwear und das trotz Überlack.

Diesen weißen Lack hier nehme ich eigentlich nur, wenn ich noch irgendwelche Muster drauf machen möchte, denn solo gefällt er mir vom Finish her nicht so richtig.

Dienstag, 9. September 2014

Essence – Hey Smiley und Rock my World

Nachdem ich Hey Smiley (Base auf allen Nägeln) letztens schon vorgestellt habe, gibt’s jetzt noch einen weiteren neuen Lack von Essence. Es ist ein Effekt Lack mit Galaxy Flakes namens Rock my World. 


Ich dachte ja, dass er so ein bisschen ist, wie der holo Schimmer Lack, aber Pustekuchen. Sand-Glitzerlack triffts wohl eher.

Die Base ist leicht lila mit bunten Glitzerpigmenten und größeren Glitzerflakes. Ein wirklich schöner Lack, aber was daran Galaxy sein soll, weiß ich nicht. Und hätte ich gewusst, dass das ein Strukturlack ist, hätte ich ihn wohl nicht mitgenommen, denn das ist so gar nicht meins.


Montag, 8. September 2014

RdL Little Red Girl – I LOVE Gel-Like Nail Polish LE

Ich habe doch noch einen roten Lack ergattern können :) Und der ist genauso überzeugend, wie der lilane.


Die Tipwear die ich jetzt hier hab, ist nach 3 Tagen voller Beanspruchung entstanden. Da kann man wirklich nicht meckern. Vorher bin ich leider nicht zum fotografieren gekommen :(

Auch hier waren Auftrag und Trockenzeit ok. Und wie gesagt, die Haltbarkeit finde ich absolute Klasse.

Die Blümchen sind Aufkleber von Essence aus dem Good Girl Päckchen.

Sonntag, 7. September 2014

LilaLauneLacke – P2 Sweet Nanny, Flormar GG10

Es ist Sonntag und folglich wieder Zeit für die LilaLauneLacke von  Lack'n'Roll, gepunkteternagellackblog und SusisKinkerlitzchen.

P2 hat sein Sortiment umgestellt und nachdem viele Produkte (vor allem wirklich gutes Make Up) gehen mussten, kamen auch schöne neue Sachen. So wurde zB die Volume Gloss Reihe aufgemotzt. Einen neuen Lack möchte ich euch heute vorstellen: Sweet Nanny.


Sweet Nanny ist ein fliederfarbener Lack mit grau Einschlag und dezentem Schimmer. Er reiht sich farblich problemlos bei Business Woman, Casual Queen und Urban Queen ein.

Wie ich schonmal gesagt habe, brauchen die neueren Volume Gloss Lacke 2 Schichten zum decken. Halten dafür aber trotzdem super und trocknen auch schnell. Ich liebe sie einfach.

Den Flormar habe ich geschenkt bekommen. Auch noch 2 weitere. Die stelle ich euch nach und nach vor. Selber kaufe ich mir diese Firmen ja nicht... gefallen tun sie mir natürlich trotzdem.

GG10 ist eine Glitzerbombe mit großen silbernen Vierecken, kleinen silbernen Kreisen und pinken Glitzerpartikelchen. Die funkeln und reflektieren in allen möglichen Farben. Einfach nur ein toller Topper. 
 

Den Daumen habe ich mattiert. So gefällt mir die Farbe auch richtig gut. 

Samstag, 6. September 2014

Mädchenzeit P2 Italy mit rosa Pigmenten

Zur Mädchenzeit von Lackverliebt habe ich einen weißen Lack ein wenig aufgemotzt. 
 

 Ich habe hier einfach mit einem Pinsel lose rosa Pigmente in den noch feuchten Lack gepudert und trocknen lassen. Einmal kräftig pusten, sodass überschüssige Pigmente entfernt werden und mit einem Top Coat fixieren.

Ich mag das wirklich gern, denn kein Nagel wird wie der andere.

Freitag, 5. September 2014

Blue Friday – P2 Midnight Romance

Heute ist Freitag und damit ist es wieder Zeit für den Blue Friday von HungryNails. Dieses Mal habe ich mich für einen ganz dunklen Farbton entschieden: Midnight Romance von P2.


Ein tiefblauer Lack, der auf Fotos eigentlich  immer leicht ins schwarze geht. Schimmer ist hier nicht vorhanden, dafür aber ganz viel Glanz.

Der Auftrag ist einfach. Er zieht keine Streifen und deckt auch schon fast mit einer Schicht. Die Trockenzeit war ebenfalls sehr kurz und auch an der Haltbarkeit gibt es nichts auszusetzen.

Mich erinnert der Lack immer an Twilight. Wahrscheinlich mag ich ihn deshalb so gerne :D

Donnerstag, 4. September 2014

Splattered Nails

Heute gibt es Splattered Nails in bunt.


Verwendet habe ich dafür folgende Lacke: P2 Italy aus der Match it LE, P2 Summer to go!, P2 Crazy Beauty, RdL Young Sweet Dreams und P2 Belgium aus der Match it LE auf dem Ringfinger. 


Ich habe mich im Nachhinein schon ein wenig geärgert, dass ich mir kein knalligereres blau ausgesucht hab. Jetzt bin ich schlauer. Vielleicht beim nächsten Mal.

Mittwoch, 3. September 2014

Lacke in Farbe und Bunt – P2 Coffee Mania

Diese Woche hat sich Lena für Lacke in Farbe und Bunt eine wirklich herbstliche Farbe ausgesucht: Braun.

Allzu viele braune Lacke habe ich nicht. Aber dieser hier gefällt mir als Kaffee Junkie schon vom Namen her total gut: Coffee Mania heißt der Gute von P2.


Ich habe ihn schon recht lange und er ist auch nicht so der klassische Braunton. Er ist sehr dunkel, aber wirklich richtig schön und elegant.

Der Auftrag ist einfach und an der Trockenzeit habe ich eigentlich nichts zu bemängeln, außer, dass das durchtrocknen scheinbar sehr lange dauert, denn ich habe einen Abdruck vom Bett auf den Nägeln und sowas kann ich gar nicht leiden. Die Haltbarkeit könnte besser sein. Am zweiten Tag hatte ich schon deutlich Tipwear und das trotz Überlack.

Auf dem Ringfinger seht ihr den Lack mattiert. Ich muss sagen, so gefällt er mir noch besser :)

Dienstag, 2. September 2014

Catrice – Raspberryfields Forever

Und noch einer neuer pink-roter Mitbewohner. Catrice – Raspberryfields Forever. Noch so ein toller Lack. Ich bin grad richtig begeistert von den pink-roten Catrice Farben.


Das hier ist ein rot mit pinkstich. In der Flasche wirkte er mehr pink. Das stört mich aber nicht, denn ich finde ihn einfach nur bezaubernd. Er deckt problemlos in einer dicken oder 2 dünnen Schichten. Die Trockenzeit ist super und auch an der Haltbarkeit habe ich nichts zu bemängeln.

Auch der Pinsel ist ok. Nicht wieder so ein verschnittener wie letztens.